Ein grüner Wald von oben
Haltung

Wir liefern heute. und denken an morgen.

Ob Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft oder für unsere Mitarbeiter: Wir engagieren uns jeden Tag aus Überzeugung und stecken uns ambitionierte Ziele, die wir gemeinsam erreichen wollen.

Unser Engagement

Niemand ist allein auf dieser Welt – weder Mensch noch Unternehmen. Wir beeinflussen uns gegenseitig und stehen in Beziehung zueinander – Mensch, Unternehmen und Umwelt. So können wir aktiv unser eigenes Schicksal, aber auch das unserer Mitmenschen und unserer Umwelt gestalten. Das bedeutet eine große Verantwortung für jeden Einzelnen und für jedes Unternehmen.

Es ist unsere Überzeugung, dass ein langfristiger Unternehmenserfolg immer eng mit sozialer und ökologischer Verantwortung verbunden ist. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, erarbeiten wir eine gruppenübergreifende Nachhaltigkeitsstrategie.

Mit dieser Strategie legen wir fest, welche Nachhaltigkeitsthemen von besonders hoher Bedeutung für die Schwarz Produktion und unser Handeln sind. Gleichzeitig setzen wir uns damit konkrete Nachhaltigkeitsziele. Unser Engagement kann sich dabei beispielsweise im Einsatz hochmoderner und ressourcenschonender Produktionsanlagen widerspiegeln oder auch im nachhaltigen Rohstoff-Einkauf.

Zahlreiche abgefüllte Flaschen auf langen Produktionsbändern
Abgepackte Paletten mit Wasserflaschen stehen im Lager
MEG sorgt für den PET-Recycling-Kreislauf bei Schwarz Produktion
Kakaopflanzen und Kakaobohnen
Ein Handschlag und ein lächelnder Mann
Unsere Schwerpunkte

Umgang mit Ressourcen

In der Produktion setzen wir auf einen schonenden und effizienten Umgang mit natürlichen Ressourcen. Das bedeutet konkret, dass wir die Umweltauswirkungen unserer Verpackungen ständig überprüfen und wo möglich anpassen, unsere Emissionen insbesondere in der Logistik reduzieren und unsere Energieeffizienz permanent verbessern.

Unsere Schwerpunkte

Auswahl der Produktionsstandorte

Bei der Planung und Auslastung unserer Produktionsstandorte achten wir darauf, Transportdistanzen zu verringern. Ergänzt wird dies durch eine effektive und vorausschauende Logistik. Die gesamte Produktions- und Lagertechnik unserer Werke ist gezielt auf niedrigste Energieverbrauchswerte ausgerichtet, unser Energiemanagement ist an allen Standorten nach DIN ISO 50001 zertifiziert.

Unsere Schwerpunkte

Wiederverwertung von Rohstoffen

Wir schaffen Wertstoffkreisläufe durch moderne Sortier- und Recyclingtechnologie und den Einsatz von Recyclingmaterialien. Außerdem überprüfen wir ständig die Recyclingfähigkeit unserer Verpackungen.

Bedeutender Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsstrategie: unser Wertstoffkreislauf für PET-Getränkeflaschen. Die gebrauchten Flaschen werden von uns recycelt und zu Granulat aufbereitet, das für die Produktion neuer Flaschen verwendet wird.

Unser PET-Recycling-Kreislauf
Unsere Schwerpunkte

Nachhaltige Rohstoffe

Für unsere Produkte verwenden wir wo möglich Rohstoffe aus nachhaltigem Anbau. Der Kakao, den wir zum Beispiel für unsere Produktion in der Solent und Bon Gelati nutzen, trägt das Fairtrade- oder UTZ-Siegel.

Unser Rohstoff-Einkauf
Unsere Schwerpunkte

Zuverlässiger Arbeitgeber

Unseren Mitarbeitern bieten wir sichere Arbeitsplätze mit attraktiven Jobprofilen und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten – unabhängig von Geschlecht oder Herkunft. Darüber hinaus schaffen wir Angebote für das betriebliche Gesundheitsmanagement, die von unseren Mitarbeitern besonders geschätzt werden.

Passende Stellen für dich

Wir liefern wissen

Wir fördern gezielt das Fachwissen und die Entwicklung unserer Mitarbeiter mit einem umfassenden Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot. Sowohl bei fachlichen als auch übergreifenden Schulungen und Weiterbildungen arbeiten wir mit erfahrenen internen und externen Trainern zusammen.

Ein wichtiger Baustein beim Ausbau der Mitarbeiterkompetenzen stellt die Zukunftswerkstatt Übach-Palenberg (ZWÜ) dar. Sie ist das interne Aus- und Weiterbildungszentrum für alle Mitarbeiter der Solent, Bonback, Bon Gelati, Sindra und MEG Übach-Palenberg. Auch in der Erstausbildung spielt sie eine wichtige Rolle: Unsere Azubis haben hier die Möglichkeit, bisher Gelerntes in praxisnahen Projekten zu vertiefen.

Karriere bei Schwarz Produktion