20-jähriges Betriebsjubiläum für die MEG Roßbach

Roßbach/ Braunsbedra, 25. September 2020

Am 26. September begeht die MEG Roßbach, eines der größten Werke zur Herstellung von Flaschenrohlingen (Preform) Europas, ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum. „In den letzten 20 Jahren hat das Werk eine rasante Entwicklung miterlebt. Ich bin stolz auf die erreichten Meilensteine, wie beispielsweise unser kürzlich errichtetes neues Verwaltungsgebäude, und danke allen Mitarbeitern für ihren Einsatz“, erklärt Jörg Muschter, Werkleiter der MEG Roßbach.

Ursprünglich befand sich auf dem heutigen Betriebsgelände eine Brikettfabrik, die 1911 gebaut wurde. 1968 erfolgte die Umrüstung zu einem Ketten- und Nagelwerk, das bis 1989 produzierte. Nach ihrer Gründung im Jahr 2000 startete schließlich die MEG Roßbach ca. ein Jahr später ihre Produktion, zunächst mit nur einer Spritzgussmaschine. Heute sind im Werk bereits zwölf Spritzguss- und acht Verschlussmaschinen zu finden. Die Rohlinge bspw. für die 1,5l Saskia still-Flasche wiegen derzeit 26,8 Gramm und bestehen zu 100 Prozent aus recyceltem Material. Im Vergleich zu 2001 wurde damit das Gewicht halbiert und wichtige Ressourcen geschont. Ein weiterer ökologischer Erfolg steht kurz bevor: In naher Zukunft werden die genannten Rohlinge sogar nur noch 24,5 Gramm wiegen.

Pünktlich zum Jubiläum hat die MEG Roßbach den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes fertiggestellt. Dort befinden sich mehr als 30 Arbeitsplätze, ein attraktives Mitarbeiterrestaurant sowie Umkleiden-, Dusch- und Sanitärräume für die insgesamt ca. 130 Mitarbeiter, die ihre Arbeit schätzen und zum großen Teil schon sehr lange im Unternehmen tätig sind.

Die MEG Roßbach GmbH ist eines von drei Kunststoff- und Recyclingwerken des Getränkenetzwerkes der MEG Weißenfels GmbH & Co. KG (MEG) und damit eine wichtige Säule der Schwarz Produktion, den Produktionsbetrieben der Schwarz Gruppe (Lidl und Kaufland). In Roßbach (Sachsen-Anhalt) werden jährlich jeweils mehrere Milliarden Flaschenrohlinge (Prefrom) und Verschlüsse für die Getränkeabfüllung der MEG hergestellt. Die MEG Roßbach ist damit zentraler Bestandteil eines einzigartigen PET-Wertstoffkreislaufes. In diesem werden PET-Flaschenkörper mit einem Recyclinganteil von durchschnittlich mehr als 50 Prozent, teilweise sogar bis zu 100 Prozent produziert. Damit trägt die MEG Roßbach aktiv zur Erreichung der Ziele der ganzheitlichen “REset Plastic”-Strategie der Schwarz Gruppe bei.

Weitere Informationen zur Schwarz Produktion finden Sie hier.

Pressekontakt

(im Anliegen bitte Presse auswählen)
KONTAKTFORMULAR

Download

PRESSEINFORMATIONEN